Zu den Inhalten springen

Familienfreundliches Krankenhaus

Viele von uns stehen häufig zwischen den Anforderungen des Berufslebens und dem Wunsch, für die Familie, Angehörige und Freunde persönlich da zu sein. Das positive Gleichgewicht zwischen den beiden Schwerpunkten eines aktiven Lebens - der beruflichen Entwicklung einerseits und einem erfüllten Privatleben andererseits - ist enorm wichtig. Denn persönliche Zufriedenheit und Ausgeglichenheit sind die Basis auch für das erfolgreiche berufliche Engagement jedes Einzelnen.

Deshalb unterstützen wir Sie als Mitarbeiter am Krankenhaus vom Roten Kreuz durch zahlreiche Betreuungs- und Serviceangebote, so dass die Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie erfolgreich gelingt. Mit Serviceleistungen rund um die Familie arbeitet das Krankenhaus vom Roten Kreuz intensiv an einem klaren Profil als attraktiver und familienfreundlicher Arbeitgeber. Das Angebot reicht von "Notfallplätzen" in der Kindertagesstätte, diversen Teilzeitangeboten und familienfreundlichen Dienstplänen bis hin zu Beratungsleistungen in sozialen Fragen. Für das Engagement, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu ermöglichen, hat die Klinik erstmals im Jahr 2011 das Zertifikat zum "audit berufundfamilie" der Hertie-Stiftung erhalten und baut seit dem die Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie kontinuierlich aus.

Persönliche Entwicklung

  • persönliche interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Rotationsmöglichkeiten
  • freie Fortbildungstage
  • Veranstaltungen zu Achtsamkeit
  • Nebentätigkeiten
  • Bildungsurlaub
  • Mentorenprogramme
  • Führungskräfteveranstaltungen
  • Bildungsprogramme für Stations-/ Funktionsleitungen und Oberärzte, elektronische Fachzeitschriften-Bibliothek

Flexible Arbeitszeitmodelle

  • Teilzeitangebote
  • familienfreundliche Dienstpläne
  • Kerndienste
  • Gleitzeitregelung
  • Möglichkeiten zur Telearbeit
  • Teilzeitarbeit in Führungspositionen
  • Arbeitszeitkonten

Kinderbetreuung

  • Unterstützung bei der Organisation von Tagesmüttern
  • flexible Betreuung für den Notfall
  • Notbetreuungsplätze über den pme-Familienservice
  • Informationen über Ferienprogramme
  • kostenfreie Nutzung der Angebote des pme-Familienservice
  • Sommerfest mit Kinderprogramm

Gesundheitsförderung

  • Mitnutzung physiotherapeutischer Trainingsgeräte
  • vergünstigte Massagen
  • kostenloses Mineralwasser
  • Gesundheitsaktionen: Apfelaktion, Impfungen, u.v.m.
  • arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen und Beratungen

Mitarbeiterberatung/-gespräche

  • Beratung bei zu pflegenden Angehörigen
  • Lebenslagen-Coaching
  • Beratungsleistungen in sozialen Fragen
  • Mitarbeitergespräche beinhalten das Thema der Vereinbarkeit

Wiedereinstieg in den Beruf

  • Kontakthalte- und Wiedereinstiegsprogramm in drei Phasen mit Abstimmungsgesprächen vor, während und nach der Abwesenheitszeit Wiedereinarbeitung nach längerer Abwesenheit
  • Bereitstellung von Informationsmaterialien zu Mutterschutz, Elternzeit und Pflegezeit durch die Personalabteilung
  • Einladung zu Sommerfest, Jahresabschlussveranstaltung und Betriebsausflügen während der Abwesenheit
  • Teilnahme an internen Fortbildungsveranstaltungen
  • Einladung zu wichtigen Abteilungs- und Teambesprechungen
  • Möglichkeiten zur Teilzeitbeschäftigung während der Elternzeit
  • bei Bedarf auch eine Hospitation vor dem Wiedereinstieg
  • Informationen zu Betreuungsmöglichkeiten 
  • Besuche des Teams im Haus während der Abwesenheitsphase sind jederzeit willkommen
  • Feedbackgespräch drei Monate nach dem Wiedereinstieg

Mitarbeitervorteile

  • vergünstigtes Firmenticket für öffentlichen Nahverkehr (VVS)
  • Internet-Plattform für Serviceleistungen und Vergünstigungen "Sana Mitarbeiterangebote" für Handy, Auto, Finanzen, Reisen, Fashion, Events, Technik u.v.m.
  • Paketannahme
  • betriebliche Altersvorsorge
  • tarifliche Zuschläge
  • Jahressonderzahlung
  • freie Tage u.a. für Hochzeit und Geburt

...und vieles mehr

  • Information für Führungskräfte über die Belange und den Nutzen familienbewusster Personalpolitik
  • Informationen rund um das Thema "Vereinbarkeit leben" im Intranet und in der Mitarbeiterzeitung
  • Sommerfeste, Jahresabschlussfeiern,
  • Personalwohnheim
  • gute Verkehrsanbindung
  • Mitarbeiteranerkennung für besonders hohes Engagement
  • Glückwünsche zur Geburt des Kindes, Jubiläen etc. 
  • modern ausgestattete Arbeitsplätze
  • ...
KONTAKT
Krankenhaus vom Roten Kreuz Bad Cannstatt GmbH
Badstraße 35-37, 70372 Stuttgart

Telefon: 0711 5533-0
Telefax: 0711 5533-1262
Familienfreundliche Unternehmenskultur
Audit berufundfamilie
Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird im Krankenhaus vom Roten Kreuz groß geschrieben.